2018
Mobilität der Zukunft diskutiert

Bei der Herbstklausur der Grünen-Kreistagsfraktion hat der Verkehrsexperte von Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, Dr. Markus Büchler, im Sailer Keller in Traunstein über Verkehrsverbünde gesprochen. Als Ziele formulierte Büchler ein eingheitliches Fahrpreissystem und Fahrkartensortiment, aufeinander abgestimmte Fahrpläne, klare Fahrplaninformationen und eine Anschlusssicherung zwischen allen Angeboten aller beteiligter Verkehrsunternehmen. (26. November 2018)

Zu Gast im Kreisaltenheim Palling

Die Grünen-Kreistagsfraktion hat das Kreisaltenheim Palling besucht. Hausleiterin Christine Walter und Markus Mayr, Geschäftsführer der Kreisaltenheime, stellten die Einrichtung vor. Aufsichtsrat Hans Kern sicherte zu, dass sich die Grünen-Fraktion weiter dafür einsetzen werde, dass die Kreisaltenheime in kommunaler Trägerschaft bleiben. Kreisrat Willi Geistanger betonte, dass die Pflegekräfte besser bezahlt werden müssen, um den Beruf attraktiver zu machen. Da das Pallinger Heim aufgrund der beengten räumlichen Situation neu gebaut werden soll, versprach Kreisrätin Marianne Penn, sich für eine an den Bedürfnissen von Bewohnern und Mitarbeitern orientierte Lösung einzusetzen. (11. Juli 2018)

Haushaltsrede von Willi Geistanger

Der Sprecher der Grünen-Kreistagsfraktion Willi Geistanger hat zum Etat des Landkreises Stellung genommen. Geistanger kritisierte in seiner Rede, dass die Entscheidung, den Hebesatz der Kreisumlage auf 50,5 Punkte zu senken, unter Ausschluss der Kreisräte gefällt worden war. Wäre der Hebesatz unverändert bei 61,5 Punkten geblieben, hätten 1,5 Millionen Euro für den Kauf von Grundstücken ausgegen werden können – vorwiegend für den öffentlich geförderten Wohnungsbau. Außerdem hätten 500.000 Euro Schulden zusätzlich getilgt werden können. (23. Januar 2018)

Landratskandidatin Gisela Sengl
Bezirkstagskandidatin Felicitas Wendt
Kreisrundbrief
Newsletter von Gisela Sengl
Mitglied werden
Zur Grünen Jugend Traunstein
Aktuelles
2019
2017
2016