zurück zur Übersichtsseite des Ortsverbands Bergen

Viele gute Gespräche gab’s beim Bürgerfest am Pavillon der Grünen Liste Bergen.

Ein engagiertes und ideenreiches Team

Grüne Liste Bergen organisiert gelungenes Bürgerfest am Dorfplatz

Mit dem Bürgerfest am Dorfplatz hat die Grüne Liste Bergen ein Kennenlernen und Austausch der Kandidat*innen zur Kommunalwahl 2020 angeboten. Anwesend war auch Gisela Sengl, die Landratskandidatin der Grünen. Sie konnte viele gute Gespräche mit den Menschen führen. Bürgermeister Stefan Schneider und seine Gruppe freuten sich sehr über das Interesse der Bergener Bürger*innen.

Dem winterlichen, kalten und windigen Wetter zum Trotz konnte man sich unter einem Pavillon mit Glühwein oder Kinderpunsch stärken und am Schwedenofen wärmen. Es gab Bier, Säfte oder Kaffee oder Tee und von den Mitgliedern der GLB selbst gefertigte Snacks. Viele Bergener nutzten die Gelegenheit, in ungezwungener Atmosphäre mit dem Bürgermeister Stefan Schneider, den Gemeinderatskandidat*innen und mit der Landratskandidatin Gisela Sengl zu diskutieren. Das Basteln von Schwemmholzmobiles war bei den Kindern beliebt. Schön, dass auch Leute da waren, die nicht der grünen Szene zuzuordnen sind. So stellen wir uns einen entspannten und interessanten Wahlkampf vor.

Die Musikanten boten mit ihren bairischen Weisen einen ganz besonderen Beitrag zu diesem kleinen, aber sehr gelungenen Fest. Die Grüne Liste hat sich hier als engagiertes und ideenreiches Team präsentiert, das zusammenhält, anpackt und dem Bürgermeister Stefan Schneider den Rücken stärkt.

Nur noch wenige Tage bis zur Wahl und wir appellieren an alle Bürger*innen: Nehmen sie dieses demokratische Angebot wahr und geben sie ihre Stimmen ab.

Der Wahlmodus ist bei den Kommunalwahlen doch etwas umfangreich und bedarf eventuell einer Information. Eine Anleitung und Informationen zur Grünen Liste finden Sie hier.

Für Bergen sind insgesamt 16 Stimmen für den Gemeinderat und eine Stimme für den Bürgermeister an die vier Parteien zu vergeben; für den Kreistag sind insgesamt 70 Stimmen für den Kreistag und eine Stimme für den Landrat an die Parteien zu vergeben. Maria Kraus-Osenstetter

(14. März 2020)

Der OV Bergen stellt sich vor.
Stefan Schneider
Landratskandidatin Gisela Sengl
Newsletter von Gisela Sengl
Kreisrundbrief
Mitglied werden