zurück zur Übersichtsseite OV Trostberg
Auch 2015 vergibt der Ortsverband wieder den Grünen Stuhl.

Die Ausgezeichneten in der goldenen Mitte: Karl-Heinz Boxhammer und Marianne Penn (1. und 2. von links), Martina Knott und Hans Stalleicher (1. und 2. von rechts) sowie Verena Penn (kniend) zeichneten Bettina und Klaus Stelzner sowie Alexander Brummeisl und Gerald Hörterer (von links) aus. Foto: fam

Geglücktes Unternehmertum ausgezeichnet

Trostberger Grüne setzen Aktion „Sesshaft in Trostberg“ fort

Die Aktion „Sesshaft in Trostberg“ hat der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen fortgesetzt. Die Grünen hatten die Initiative vor drei Jahren ins Leben gerufen, um auf geglücktes Unternehmertum in der Trostberger Altstadt aufmerksam zu machen. Der BDS Wirtschaftsverband flankiert die Maßnahme. Als Auszeichnung verleihen die Grünen jeweils einen grünen Klappstuhl samt Blumenstock, den die Geschäftsinhaber vor ihren Ladeneingängen postieren.

Diesmal erhielten Klaus und Bettina Stelzner von Foto Stelzner sowie Alexander Brummeisl und Gerald Hörterer von Girr & Steger Augenoptik die Ehre. Von den Grünen waren Ortssprecherin Martina Knott, Ortssprecherin und Stadträtin Marianne Penn, die Stadträte Karl-Heinz Boxhammer und Hans Stalleicher sowie Jugendvertreterin Verena Penn angerückt, um die beiden Geschäfte in der Hauptstraße mit Klappstühlen und Blumenstöcken auszuzeichnen.

Es freue ihn, dass die Grünen das Bemühen der Geschäftsleute, die Trostberger Innenstadt attraktiv für Kunden zu gestalten, honorieren, sagte Stelzner. Die Grünen wollen die Aktion „Sesshaft in Trostberg“ nicht so verstanden wissen, dass sie sich profilieren möchten, sondern als Gelegenheit, etwas für Trostberg zu bewegen. Der grüne Stuhl solle den Kunden zeigen, was Trostberg alles zu bieten hat, und potenziellen Geschäftsleuten einen Standort in der Stadt schmackhaft machen. Die Grünen wollen den Blick in eine positive Richtung wenden und das Augenmerk auf Schätze zu richten, die die Trostberger Geschäftswelt zu bieten hat, auf pfiffige Ideen und auf Standorttreue.

Standorttreue bot nun auch Grund zum Feiern: Mit verschiedenen Aktionen begingen die Hauptstraßen-Geschäfte Pepperoni Kreativ das 15., Flugbörse Ticket & Touristik das 20., Foto Stelzner und Mode Heppel das 30., Optik Girr & Steger das über 35., Metzgerei Magg das 50. und Uhren und Schmuck Girr das 115. Jubiläum. Michael Falkinger

(30. April 2015)

Felicitas Wendt in den Bezirkstag
Newsletter von Gisela Sengl
Kreisrundbrief
Mitglied werden