Aktuelles aus dem OV Unterwössen
Erste Immergrün-Ausgabe

Die Wössner Grünen geben ein eigenes Ortsblatt raus. Damit wollen wir informieren, Diskussionen anregen, Ideen der Bürger*innen sammeln und uns Rückmeldungen stellen. Themen der ersten Immergrün-Ausgabe: Corona-Welle gemeinsam brechen – Bäume im Ort – Erste Sitzung des Gemeinderats – Radweg Wössen-Marquartstein – Ampel immer noch nicht da! – A8-Ausbau, Bedrohung für unser Tal – Grün hilft – Wanderparkplätze und Wössner See, weniger ist mehr! (24. November 2020)

Zehn Kandidat*innen wollen in den Gemeinderat

Der Unterwössener Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen geht bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 mit zehn motivierten Kandidat*innen ins Rennen. In der kommenden Gemeinderatsperiode wollen Bernd Katzbichler, Gabi Neubert, Ute Haag, Detlef Bähring, Jörn Zehe, Dr. Stefan Colling, Johanna Colling, Andrew Lloyd, Prof. Eva Leitolf und Daniel Bähring grüne Ideen und Lösungen in die Unterwössener Kommunalpolitik einbringen. (15. Februar 2020)

Mit Schwung in den Kommunalwahlkampf

Mit vielen Ideen gehen die Grünen auch in Unterwössen in den Kommunalwahlkampf: Auf der Agenda stehen unter anderem ein verbesserter ÖPNV, die Ausweitung der Mittagsbetreuung, die Verkehrssicherheit in Unterwössen, eine Radwegverbindung nach Marquartstein und Gemeinschaftsprojekte der Bürger*innen, um die Dorfwirtschaft voranzutreiben. Um aus einer starken Position heraus Wahlkampf treiben zu können, wurde der OV Unterwössen gegründet. Sprecher des Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen ist Dr. Stefan Colling, Schriftführer ist Bernd Katzbichler und Beisitzerin ist Eva Leitolf. (29. November 2019)

Der Ortsverband Unterwössen stellt sich vor.
Landratskandidatin Gisela Sengl
Kreisrundbrief
Newsletter von Gisela Sengl
Mitglied werden