Ortstermin des Ruhpoldinger Grünen-Ortsverbandes im Gemeinschaftsgarten.

Der Ruhpoldinger Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen besichtigte den Gemeinschaftsgarten neben der Johanneskirche.

Besuch im Gemeinschaftsgarten

OV vom Konzept und von der Zusammenarbeit begeistert

Beim Besuch des Gemeinschaftsgartens neben der Johanneskirche in Ruhpolding ist dem neu gegründeten Ruhpoldinger Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen ein tolles Projekt vorgestellt worden, das von engagierten Menschen getragen wird. Vielen Dank an Renate Mittermeier, der Koordinatorin der Anlage, für die Führung und die vielen Informationen zur Permakultur. Der Gartenbauverein unterstützt dieses Projekt, wie Andreas Korte, der Vorsitzende des Gartenbauvereins erklärte. Beim Gemeinschaftsgarten handelt es sich um eine Untergruppierung des Gartenbauvereins. Michael Leitner nannte es beeindruckend, was die kleine Gemeinschaft innerhalb nur eines Jahres bewegt und sich noch alles vorgenommen hat. Claudia Schewior, die Ortssprecherin der Grünen, war von dem Konzept und der Art der Zusammenarbeit begeistert. Übrigens sind noch „Mitmacher*innen“ willkommen. Jeden Samstag sind die Hobbygärtner vor Ort und freuen sich auf BesucherInnen, wie Renate Mittermeier betonte.

(15. Juni 2019)

Der Ortsverband Ruhpolding stellt sich vor.
Kreisrundbrief
Film zur Kommunalwahl 2020
Newsletter von Gisela Sengl
Mitglied werden