Aktuelles aus dem OV Ruhpolding
3. Grünenstammtisch

Beim dritten Stammtisch des Grünen-Ortsverbandes Ruhpolding sind zahlreiche Themen zur Sprache gekommen. Die Teilnehmer*innen diskutierten unter anderem über den fehlenden Wohnraum in der Gemeinde. Breiten Raum nahm der Themenkreis „Landwirtschaft und Tourismus“ ein. Angesprochen wurden die regionale Versorgung, die Entwicklung von Eigenmarken, die Einbindung der Höfe in Tourismuskonzepte und die rückläufige Almbewirtschaftung. (16. Oktober 2019)

Gemeinschaftsgarten besucht

Beim Besuch im Gemeinschaftsgarten neben der Johanneskirche in Ruhpolding ist dem frisch gegründeten Ruhpoldinger Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen ein großartiges Projekt vorgestellt worden, das von engagierten Menschen getragen wird. Beim Gemeinschaftsgarten handelt es sich um eine Untergruppierung des Gartenbauvereins. Jeden Samstag sind die Hobbygärtner vor Ort und freuen sich auf Besucher*innen. (15. Juni 2019)

Grünen-Ortsverband in Ruhpolding gegründet

Die Ruhpoldinger Grünen wollen die Zukunft nicht länger anderen überlassen. Deshalb haben sie jetzt auf Initiative von Kreisrat Sepp Hohlweger den Ortsverband gegründet. „Ein Wandel ist notwendig, wie die Öffentlichkeit in Entscheidungsprozesse eingebunden wird“, forderte Hohlweger. Der Ortsverband wird eine Liste für die kommende Kommunalwahl aufstellen. Gleichberechtigte Ortssprecher sind Claudia Schewior und Andreas Korte; Schriftführerin ist Ute Dörfel. (4. Mai 2019)

Film zur Kommunalwahl 2020
Bezirkstagskandidatin Felicitas Wendt
Kreisrundbrief
Newsletter von Gisela Sengl
Mitglied werden
Spende ein Plakat
Volksbegehren Flächenfrass
Grünen-Kampagne gegen Hass
Grüne gegen Fremdenhass